Historie          

  • 1931 : Heirat von Hans & Anna Reuther1931 : Gründung der Bäckerei Reuther, Krämerstraße durch Hans Reuther 
  • 1933 : Geburt von Karl Reuther
  • 1938 : Geburt von Hans-Joachim Reuther
  • 1947 : Karl Reuther steigt in die Fußstapfen vom Vater und beginnt eine Lehre in Mainz-Gonsenheim
  • 1955 : Heirat von Karl & Hannelore Reuther
  • 1955 : Nach dem Tod von Hans Reuther übernimmt Karl den Betrieb
  • 1961 : Meisterprüfung im Bäckerhandwerk von Karl Reuther
  • 1961 : Sohn Joachim wird geboren
  • 1964 : Das historische Gebäude in der Rheinstraße 45, bekannt als alte Wassermaschine, wird gekauft und umgebaut in einen moderneren und größeren Bäckerei- und Konditoreibetrieb
  • 1974 : Umbau und Eröffnung eines Cafes mit Konditorei
  • 1977: Enkel des Firmengründers, Joachim beginnt Konditorenlehre im elterlichen Betrieb und sammelt anschließend in versch. Betrieben in Düsseldorf, Wiesbaden und Köln Erfahrung
  • 1985 : Meisterprüfung im Konditorenhandwerk von Joachim Reuther
  • 1985 : Heirat von Joachim & Cornelia Reuther
  • 1986 : Geburt von Christian Reuther
  • 1988 : Meisterprüfung im Bäckerhandwerk von Joachim Reuther
  • 1989 : Übernahme des Betriebes durch Joachim und Gründung der Bäckerei Reuther GmbH
  • 1989 : Erster Steinofen hält Einzug in die Backstube
  • 1991 : Eröffnung der Filiale in Gimbsheim, Hauptstraße 11
  • 1991 : Der Steinofen wurde aufgrund der hohen Nachfrage nach Steinofenbrot zu klein und wurde durch einen dreimal so großen ersetzt 
  • 1996 : Eröffnung der Filiale Netto-Markt-Oppenheim, Auf der Saar 7
  • 1997 : Eröffnung der neuen Backstube in Oppenheim, Auf der Saar 1
  • 1997 : Eröffnung der Filiale Penny-Markt-Eich
  • 1998 : Erweiterung der Backfläche mit einem weiteren Steinofen
  • 1998 : Eröffnung der Filiale Netto-Markt-Wackernheim, Mainzerstraße
  • 1999 : Eröffnung der Filiale Netto-Markt-Undenheim, Staatsrat-Schwambstraße
  • 2000 : Eröffnung der Filiale Netto-Markt-Nierstein, Boschstraße
  • 2003 : Eröffnung der Filiale Guntersblum, Kirchstraße
  • 2003 : Urenkel des Firmengründers, Christian beginnt die Bäckerlehre
  • 2007 : Eröffnung der Filiale Neustadt-Oppenheim, Am Stadtbad
  • 2008 : Urenkel des Firmengründers, Christian legt die Meisterprüfung ab
  • 2009 : Schließung aller Netto-Filialen, da sich das Discount Konzept nicht mehr mit der Qualitätsphilosophie der Bäckerei vereinbaren lässt.
  • 2009 : Eröffnung der Filiale Alsheim, Bachstraße 12
  • 2010 : Eröffnung der Filiale Nierstein, Marktplatz 4